Wichtige Info

Liebe Eltern, liebe Pfadis

 

Der Bundesrat hat am Freitag 13. März 2020 entschieden, die Massnahmen gegen das Coronavirus zu verschärfen. Die Pfadibewegung Schweiz empfiehlt, alle Pfadi-Aktivitäten bis zum 30. April 2020 einzustellen. Die Pfadi Luzern und all ihre 32 Abteilungen werden sich an diese Empfehlung halten.

 

Bis auf Weiteres finden im Kanton Luzern keine Pfadi-Aktivitäten statt. 

 

Sollte sich an der aktuellen Situation etwas ändern, werden wir euch hier auf unserer Website informieren. Hier werdet ihr es auch erfahren, sobald ein geregelter Pfadibetrieb wieder möglich ist.

 

Bald schon werden wir wieder gemeinsam Abenteuer erleben und einzigartige Pfadimomente geniessen. Bis dahin freuen wir uns über alle Pfaderinnen und Pfadern, die im Alltag jene Menschen unterstützen, die ihn aufgrund des Coronavirus nicht so bestreiten können, wie gewohnt.

 

Mit besten Pfadigrüssen

 

Pfadi Luzern und Pfadi St. Jakob Eschenbach 

Anlassplan

Piostufe

Biber

Alle stufen

Wolfstufe

Pfadistufe