Wichtige Info

Liebe Eltern, liebe Pfadis


Corona- Update, 30.10.2020


In der kommenden Zeit finden Pfadiaktivitäten statt aber in kleineren Gruppen. Weiterhin muss bei jeder Aktivität ein Schutzkonzept umgesetzt werden.

 

Das heisst unsere Samstags- Pfadi-Aktivitäten können weiterhin stattfinden unter Einhaltung folgender, neuer Schutzmassnahmen:


Einschränkung bei der Personenzahl pro Pfadiaktivität

  • Es nehmen maximal 15 Teilnehmende (exkl. Leitungsteam) an einer Aktivität teil. 
  • Für Aktivitäten mit über 16-jährigen Teilnehmenden gilt aufgrund der rechtlichen Vorgabe eine maximale Personenanzahl von 15 (inkl. Leitungsteam).  
Die weiteren bereits bekannten Massnahmen werden weiterhin bestmöglich und sorgfältig umgsetzt:

  • Anwesenheitslisten bei allen Aktivitäten führen. 
  • Aktivitäten draussen durchführen, auch bei schlechtem Wetter. Wenn ihr den Abstand nicht einhalten könnt, ab 12 Jahren auch draussen eine Maske tragen. 
  • Bei Aktivitäten in geschlossen Räumen Abstände einhalten und ab 12 Jahren eine Maske tragen. 
  • Möglichst kontaktfreie Aktivitäten planen und die Pfadis altersgerecht bezüglich des Einhaltens der Abstände sensibilisieren. 
  • Essen von den Teilnehmenden mitbringen lassen und nicht teilen. Beim Essen am gleichen Platz bleiben und nicht die Tische oder Stühle wechseln. 
  • Die Teilnahme an einer Pfadiaktivitäten basiert auf Freiwilligkeit. Trotz aller Schutzmassnahmen stellt eine Pfadiaktivität ein gewisses Risiko für eine Ansteckung dar. Das soll den Leitenden, Teilnehmenden sowie Eltern bewusst sein. Entscheide für oder gegen eine Teilnahme werden respektiert.

 

Wir zählen darauf, dass sich alle daran halten.

 

Bei Fragen dürft ihr euch ungeniert bei uns melden. 

E gueti Ziit ond bes Bald!

 

 Leitungsteam Pfadi St. Jakob Eschenbach

Biber-, Wolf-, und Pfadistufenanlässe finden weiterhin statt! Bitte denkt an die Schutzmaske (über 12 J.) und lest die neuen Regeln unter Wichtige Infos durch. Vielen Dank.

Biberstufe

wolfsstufe


pfadistufe